Schwarz Dienstleistungen
  Rosenberg-Quartier

Lageplan

Städtebauliche Aufwertung des ehemaligen KACO-Areals

Im Herzen von Heilbronn entsteht ab 2019 eine neue Wohnsiedlung: Das Rosenberg-Quartier. Das ehemalige KACO-Areal in der Heilbronner Innenstadt, das von der Süd-, Cäcilien- und Rosenbergstraße umschlossen wird, erhält eine erhebliche städtebauliche Aufwertung durch die geplanten Neubauten.

Freiflächenplan

Sechs Gebäude mit über 400 Wohnungen

Das Rosenberg-Quartier leistet einen wichtigen Beitrag zur weiteren Aufwertung der Innenstadt sowie zur Entlastung des angespannten Wohnungsmarktes in Heilbronn. Bis Ende 2022 werden dort sechs Gebäude mit über 400 Wohnungen entstehen.

Skizze Backsteingebäude

Erhalt des Backsteingebäudes von 1915

Das identitätsstiftende Backsteinfabrikgebäude aus dem Jahre 1915 wird erhalten bleiben. Im Erdgeschoss der alten Fabrik ist ein Gemeinschaftsbereich vorgesehen – ein Café / Bistro, das den Bewohnern als Treffpunkt dienen soll. Im Obergeschoss sind weitere Wohnungen geplant.
Anfang 2019 beginnen die Bauarbeiten für das Rosenberg-Quartier.

Zahlen und Fakten zur Baustelle

Bauherr

Schwarz Immobilien Service
GmbH & Co. KG
Stiftsbergstr. 1
74172 Neckarsulm

Gebäude

Geplante Fertigstellung:
Ende 2022

Anzahl Gebäude: 6
Anzahl Wohnungen: über 400 Wohneinheiten
Bruttogeschossfläche: 44.000 qm

Parkplätze

Tiefgarage: etwa 370 Park- und Stellplätze mit E-Ladestationen für Autos und Fahrräder

Schwarz Immobilien Service
GmbH & Co. KG
Stiftsbergstr. 1
74172 Neckarsulm

Geplante Fertigstellung:
Ende 2022

Anzahl Gebäude: 6
Anzahl Wohnungen: über 400 Wohneinheiten
Bruttogeschossfläche: 44.000 qm

Tiefgarage: etwa 370 Park- und Stellplätze mit E-Ladestationen für Autos und Fahrräder

Fragen und Antworten

In der Zeit von Januar 2019 bis im Sommer 2019 werden die Bestandsgebäude zurückgebaut und der Verbau sowie der Aushub der Baugrube erfolgen.

Die Verkehrsführung und Parkplatzsituation während der Bauphase wird in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung und dem Baulogistiker erfolgen, um die Auswirkungen auf die Straßen so gering wie möglich zu halten.

Je nach Bauabschnittsphase kann es zu Lärm auf der Baustelle kommen. Dies lässt sich leider nie ganz vermeiden. Wir versuchen, den Lärmpegel so gering wie möglich zu halten.

Die Betriebszeiten auf der Baustelle richten sich nach den gesetzlichen Vorgaben. Es wird versucht, die Auswirkungen durch die Baumaßnahmen auf die Nachbarn so gering wie möglich zu halten.

Im Rosenberg-Quartier werden in erster Linie Studenten sowie Mitarbeiter der Schwarz Gruppe untergebracht, weitere externe Mieter sind nicht ausgeschlossen.

Sie erreichen unser Projektteam entweder telefonisch unter 07132 94 298367 von Montag bis Donnerstag von 10 bis 17 Uhr oder per E-Mail unter rosenberg-quartier@mail.schwarz. Gerne können Sie auch das Kontaktformular nutzen.